Startseite  
 

 
 

Bestimmte Veranstaltungen sind bei der KSK Tunding zur festen Tradition geworden.

 

Eine davon ist das Jahresfest. An diesem Tag treffen sich die Vereinsmitglieder in Uniform beim Vereinslokal. Mit Begleitung von Marschmusik wird zur Pfarrkirche marschiert. Nach dem Gottesdienst wird am Kriegerdenkmal der gefallenen und vermissten Kameraden des 1. und 2. Weltkrieges gedacht. (Volkstrauertag wird ähnlich gestaltet)

 

Der Verein nimmt auch an den kirchlichen Festen der Pfarrei Tunding teil. Auch im Herz-Jesus-Fest in Mengkofen und an den jeweiligen Fahnenweihen.

 

 

 

Die KSK Tunding ist im Dorfgeschehen fest eingebunden.

Veranstaltungen: Kappenabend im Fasching, Vergleichswatten KRK Mengkofen.

 

Das Kriegerdenkmal mit Brunnen wird von der KSK gepflegt.

Im Sommer mit Blumen und im Winter zur Weihnachtszeit ziert ein Christbaum den Dorfmittelpunkt.

 

Die Kameraden begleiten jedes verstorbene Mitglied auf seinen letzten Erdenweg mit der Fahne. Mit Salutschüssen (Kriegsteilnehmer) und dem Lied „Ich hatt´einen Kameraden“ verabschiedet sich der Verein von dem Verstorbenen.